Grosi - ex Bagatello-Sänger


Grosi, ex Bagatello-Sänger - Wandelbarkeit ist eine der grossen Qualitäten von Grosi Grossenbacher. Mal als klassicher Moderator, Podiumsleiter oder Festival- und Sport-Speaker, mal als Bergführer, dann wieder als eleganter "Louis" mit neckischem französischem Akzent oder als grobmotoriger "Rüedu von Belpmoos" - Grosi wählt zusammen mit seinen Kunden die optimale Moderation für den entsprechenden Anlass. Und sollte keine Rolle passend sein, wird eben eine neue Figur für den Event kreiert.
Mit Moderationen hat alles angefangen. Diese Sparte der Unterhaltung nimmt auch heute noch ein grosser Teil seiner beruflichen Tätigkeit ein. 

Damit jeder Anlass aufgewertet wird, hat Grosi für aussergewöhnliche Moderationen die unterschiedlichsten Hilfsmittel immer auf Lager. Seien es Konfettishooter, Megaphon, Beschallungsanlage oder für grosse Events, T-Shirt-Kanone (Reichweite bis 200 m) bis zu Zeppelinen, welche mit ihrem Firmenlogo durch die Location fliegen.

Nicht zuletzt dank seiner Vergangenheit als Bundeshausjournalist, Redaktor bei diversen regionalen und nationalen Medien steht Grosi Grossenbacher auch für anspruchsvolle, klassische Moderationen zur Verfügung.

"Geht nicht, gibt's nicht" - Grosi, der Mann für ALLE Fälle!

More details

Weitere Informationen

Wäre er ein Auto, so würde er wohl als moderner Offroader gelten. Ein Wagen, mit dem man auf der Strasse stets komfortabel unterwegs ist und der im Interieur alles bietet, was das Herz begehrt. Geht es mal ruppiger zu und her, so schaltet er locker in den Allrad-Antrieb um und kein Weg ist ihm zu steil. Und falls letztlich mal etwas schief gehen sollte, so ist man mit dem Offroader immer gut geschützt.

Einige Referenzen:
Radiosender: Radio32, Radio ExtraBern, Radio BE1, TeleBärn
Sportevents: Schlittschuhclub Bern (SCB), Zeiler Köniz (Volleyball Championsligue)
Musikveranstaltungen: Openair Gampel
Zeitungen: Aemme-Zitig
Banken / Versicherungen: Baloise Bank SoBa, Die Mobiliar
Firmen: BMW, Ernst & Young Schweiz, Anneler-Hungerbühler Architektur, Thun
Diverses: Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär des Kantons Bern, Naturhistorisches Museum Bern

Beruflicher Werdegang:
1990 - 1995: Lehrerseminar Muristalden, Bern
1995 - 1997: Lehrer, Oberstufe Primarschule Blumenstein
1996 - 1998: Freier Journalist Berner Zeitung BZ (Sport)
1996 - 1998: Videojournalist, Sportmoderator, Produzent „Versteckte Kamera“ Telebärn
1998 - 1999: Moderator, Redaktor und Sportchef Radio32
1999 - 2000: Chef vom Dienst, Moderator News Telebärn
2000 - 2000: Redaktor RTL/PRO7 Schweiz (dummerweise ging dort viel zu früh die Kohle aus...)
2000 - 2003: News- und Bundeshausredaktor Swisscontent Corp.
2000 - 2009: Klassischer Gesangsunterricht bei verschiedenen Lehrerinnen & Lehrer
2001 - 2004: Animator und Fandelegierter SC Bern
2007 - ????: Stationvoice Radio BE1
1993 - 2009: Gründungsmitglied und blondes Energiebündel von bagatello
2009 - ????: Teilzeit-Moderator Radio32
2010 - ????: SCHIBÄ vs. GROSI - es kann nur einen geben!

Grosi, der moderne Offroader, der alles bietet, was Ihr Herz begehrt!

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Grosi - ex Bagatello-Sänger

Grosi - ex Bagatello-Sänger


Grosi, ex Bagatello-Sänger - Wandelbarkeit ist eine der grossen Qualitäten von Grosi Grossenbacher. Mal als klassicher Moderator, Podiumsleiter oder Festival- und Sport-Speaker, mal als Bergführer, dann wieder als eleganter "Louis" mit neckischem französischem Akzent oder als grobmotoriger "Rüedu von Belpmoos" - Grosi wählt zusammen mit seinen Kunden die optimale Moderation für den entsprechenden Anlass. Und sollte keine Rolle passend sein, wird eben eine neue Figur für den Event kreiert.
Mit Moderationen hat alles angefangen. Diese Sparte der Unterhaltung nimmt auch heute noch ein grosser Teil seiner beruflichen Tätigkeit ein. 

Damit jeder Anlass aufgewertet wird, hat Grosi für aussergewöhnliche Moderationen die unterschiedlichsten Hilfsmittel immer auf Lager. Seien es Konfettishooter, Megaphon, Beschallungsanlage oder für grosse Events, T-Shirt-Kanone (Reichweite bis 200 m) bis zu Zeppelinen, welche mit ihrem Firmenlogo durch die Location fliegen.

Nicht zuletzt dank seiner Vergangenheit als Bundeshausjournalist, Redaktor bei diversen regionalen und nationalen Medien steht Grosi Grossenbacher auch für anspruchsvolle, klassische Moderationen zur Verfügung.

"Geht nicht, gibt's nicht" - Grosi, der Mann für ALLE Fälle!